Tattooentfernung 
Whatsapp: 0151 25 73 09 95  

Die Laser-Methode

Die gängingste Methode zur Tattooentfernung ist die Behandlung mit einem Laser.Jede Tätowierung besteht aus einzelnen Farbpigmenten die in mehreren Schichten in die Haut eingebracht sind. Diese Pigmente sind in der Regel so groß, dass sie vom Körper nicht abgebaut werden können.  Das Licht des Lasers erhitzt diese Farbpigmente, so dass sie in kleinere Partikel zerfallen. Diese können nun über das Immunsystem des Körpers eingesammelt und abtransportiert werden.

Da die Erwärmung das Gewebe stark beansprucht, kann in einer Behandlung zwar meist die gesamte Fläche eines Tattoos behandelt werden, aber je Behandlung wird immer nur ein Teil der Farbpigmente erreicht.

Folglich sind mehrere Behandlungen notwendig bis alle Pigmente der Tattoofarbe abgebaut sind.  Zwischen den Behandlungen liegen mehrere Wochen Pause, damit sich das Gewebe wieder vollständig regeneriert. Die Anzahl der Behandlungen ist individuell und liegt oft zwischen 6 -12 Behandlungen.