Tattooentfernung 
Whatsapp: 0151 25 73 09 95  

Nach der Behandlung

In der Regel ist das Tattoo nach der Behandlung angeschwollen. Diese Schwellung bildet sich im Laufe der nächsten 1-2 Tage zurück und Sie sind nicht eingeschränkt. In manchen Fällen kann es aber auch zu leichten Blutungen kommen oder es bilden sich am nächsten Tag einige Blasen oder Schorf.  In beiden Fällen ist dafür zu sorgen, dass dies gut abheilen kann ohne, dass der Grind abgemacht wird oder die Blasen aufgehen. Solange die Stellen offen sind, sollte kein Schweiß und Duschwasser in die Wunde kommen. Hierzu müssten Sie sich die nächsten Tage entsprechend einschränken.